Zirkus-Ferienwochen

Kinderbetreuung, die Kinder glücklich macht. 

In unseren beliebten Ferienwochen tauchen die Kinder eine Woche lang in die Zirkuswelt ein und erlernen die Grundtechniken der Luft-Akrobatik an Trapez und Vertikal-Tuch, sowie Balance, Akrobatik, Jonglage und Clownerie. Am Ende der Intensivwoche gibt es eine Aufführung vor Publikum. Für Kinder von 7 bis 16 Jahren. 
Die Anmeldung erfolgt über den fäger hier.

Zirkus-Ferienwochen - Termine und Details

Die Zirkusschule Bern lädt die Kinder ein, jeweils eine Woche lang in die Zirkuswelt einzutauchen und die Grundtechniken der Luft-Akrobatik, Trapez, Vertikal-Tuch, Balance, Akrobatik, Jonglage und Clownerie zu erlernen. Am Ende der Intensivwoche gibt es eine Aufführung vor Publikum.

Wann:

2021:

- Zirkusferienwoche Sportwoche: 08.02.2021 - 12.02.2021

- Zirkusferienwoche Frühling 1: 12.04.2021 - 16.04.2021
- Zirkusferienwoche Frühling 2: 19.04.2021 - 23.04.2021

- Zirkusferienwoche Sommer 1: 05.07.2021 - 09.07.2021
- Zirkusferienwoche Sommer 2: 12.07.2021 - 16.07.2021
- Zirkusferienwoche Sommer 3: 19.07.2021 - 23.07.2021
- Zirkusferienwoche Sommer 4: 26.07.2021 - 30.07.2021
- Zirkusferienwoche Sommer 5: 02.08.2021 - 06.08.2021
- Zirkusferienwoche Sommer 6: 09.08.2021 - 13.08.2021

- Zirkusferienwoche Herbst 1: 27.09.2021 - 01.10.2021
- Zirkusferienwoche Herbst 2: 04.10.2021 - 08.10.2021
- Zirkusferienwoche Herbst 3: 11.10.2021 - 15.10.2021

Anmeldung über den Fäger: Hier geht's zur ANMELDUNG! - Viel Spass im Zirkus!

 

Kurszeiten:

Montag 13:30 - 16:30 Uhr
Dienstag 09:30 - 16:30 Uhr
Mittwoch 09:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag 09:30 - 16:30 Uhr
Freitag 09:30 - 19:00 Uhr, öffentliche Abschlussvorstellung um 17:00 Uhr

 

Wo: Zirkusschule Bern, Gotthelfstrasse 31, 3013 Bern 

Wer: Kinder und Jugendliche von 7-16 Jahren

Mitnehmen:

Turnschläppli, Hallenturnschuhe oder rutschfeste Socken, Trainingskleider,Trinkflasche, Znüni, Z’Mittag, Zvieri

Kursgebühr:

Pro Ferienwoche CHF 350.-   

Haftung:

Die Kinder werden von uns bestmöglich betreut. Die Versicherung bei Schäden und Unfällen ist Sache der Eltern.