Ein Volk von Artisten, Jongleuren und Clowns

"Viele Berner und ihre Kids scheinen eine grosse Liebe für den Zirkus zu haben. Nicht nur passiv als Zuschauer, sondern auch aktiv in der Manege. Damit die vielen Möchtegern-Artisten, Jongleure und Clowns ihrem Hobby frönen können und dabei erst noch besser werden, hat Tania Steiner (42) vor einem Jahr die Zirkusschule Bern gegründet. Mittlerweile beschäftigt die Zirkusschule sechs bis acht Instruktoren, führt während der Saison wöchentlich 15 Kurse mit bis zu 20 Teilnehmern durch und muss für die beliebtesten Angebote bereits Wartelisten führen. «Ich hätte nie gedacht, dass meine Idee so schnell so grossen Anklang findet», sagt Steiner.  [...]"

siehe den ganzen Artikel: 20 Minuten, 13. August 2015

Medienberichte zum einjährigen Jubiläum

Berner Zeitung - 12. Juni 2015 

Ein Clown Workshop ist  besser als jede Psychotherapie
http://www.bernerzeitung.ch/region/bern/Ein-ClownWorkshop-ist-besser-als-jede-Psychotherapie/story/27801780

Radio Rabe - 12. Juni 2015 - Info-Sendung

Erste Berner Zirkusschule zieht nach einem Jahr eine sehr positive Bilanz
http://www.rabe.ch/sendungen/info-sendung-nachrichten/rabe-info/d/archive/2015/6/12/art/-b7b9992d45.html

Blick am Abend, 12. Juni 2015

"Bern braucht mehr Clowns"
http://www.blick.ch/news/schweiz/bern/manege-frei-bern-braucht-mehr-clowns-id3857681.html